Willkommen

auf der Homepage des

Sportverein Sparkasse KölnBonn e.V. 

 

Wir sind ein Sportverein mit mehr als 700 Mitgliedern, der Sport, Freizeitgestaltung und Teamgeist fördert.

 

Wir bieten verschiedenste Sportarten in der Region Köln und Bonn an.

Bei Interesse melden Sie sich bei uns.

Wir freuen uns auf jeden Interessenten.

Sportverein Sparkasse KölnBonn e.V.

Corona Virus Update 

Update 15.07.2020:

200712_fassung_coronaschvo_ab_15.07.2020

Update 05.06.2020:

Aufgrund der Öffnungen im Breitensport durch das Land NRW, können wir für viele Sportarten, unter bestimmten Bedingungen und unter Einhaltung der aktuellen Coronaschutzverordnung, den Sportbetrieb wieder aufnehmen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Spartenleiter*innen.

Update 29.05.2020:

Update zur Corona Schutzverordnung zum 29.05.2020

200529_fassung_coronaschvo_ab_30.05.2020

Update 11.05.2020:

Es geht wieder los, bitte beachten:

Info an Spartenleiter – Öffnung Breitensport (.doc)

Info an Spartenleiter – Öffnung Breitensport (.docx)

 

Update 04.05.2020:

Coronaschutzverordnung Landeserlass-Sportstättennutzung :

„Sehr geehrte Damen und Herren,

mit heutigem Tag tritt eine Neufassung der Coronaschutzverordnung NRW in Kraft, die mit Ablauf des 10. Mai 2020 außer Kraft treten wird.

 Nach § 3 der Coronaschutzverordnung NRW ist der Betrieb von Schwimm- und „Spaßbädern“ sowie nach § 4 der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen (einschließlich Fitnessstudios und Tanzschulen) weiterhin untersagt.

Ebenfalls weiterhin untersagt sind nach § 12 der Coronaschutzverordnung NRW Zusammenkünfte und Ansammlungen in Vereinen, Sportvereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen. Ferner sind nach § 11 Großveranstaltungen wie z. B. Sportfeste bis zum 31.08.2020 sowie alle anderen Veranstaltungen und Versammlungen bis auf weiteres untersagt.

 Am 6. Mai werden die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder die Entwicklung des Infektionsgeschehens gemeinsam erneut bewerten.“

Update 17.04.2020:

Coronaschutzverordnung Landeserlass-Sportstättennutzung :

„Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Mail vom 13.03.2020 wurden sie vom Sport- und Kulturdezernat darüber informiert, dass zur Eindämmung des Corona-Virus alle städtischen Kultur- und Sporteinrichtungen bis zum 19. April 2020 geschlossen bleiben.

Da die Epidemie noch lange nicht bewältigt ist, haben die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder

am 15.04.2020 beschlossen, dass zur Eindämmung der Corona-Epidemie weitere Beschränkungen des öffentlichen Lebens notwendig sind. Aufgrund dieses Beschlusses hat das Land NRW die Coronaschutzverordnung entsprechend geändert, die am 20.04.2020 in Kraft und mit Ablauf des 03. Mai 2020 außer Kraft treten wird.

Nach § 3 der Coronaschutzverordnung NRW sind der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen, Sportvereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen bis zum 03.05.2020 weiterhin untersagt. Ebenfalls untersagt sind der Betrieb von Schwimmbädern, Spaßbädern, Fitness-Studios und Spiel- und Bolzplätzen.

Rechtzeitig vor dem 4. Mai werden die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder die Entwicklung des Infektionsgeschehens gemeinsam erneut bewerten und weitere Maßnahmen beschließen.“

Anbei der Link Erlass der Landesregierung vom 16.03.2020:

Erlass der Landesregierung

E-Mail: info-sportverein@sparkasse-koelnbonn.net